Weiterer Neuzugang für die Krefeld Pinguine – Verteidiger Max Faber kehrt nach Krefeld zurück

Kategorien
News

Die Krefeld Pinguine haben einen weiteren Verteidiger unter Vertrag genommen: Max Faber wechselt von den Kölner Haien in die Seidenstadt. Zuletzt war der 23-Jährige mit Förderlizenz für die Dresdner Eislöwen in der DEL2 tätig.

Faber bestritt bereits in der Saison 2014/15 sechs DEL-Partien für die Krefeld Pinguine. Außerdem ging der gebürtige Hagener für die Eisbären Berlin und die Kölner Haie in der DEL aufs Eis und durchlief die U18- und U20-Nationalmannschaften des Deutschen Eishockey Bundes.

Franz Fritzmeier, Cheftrainer: „Ich kenne Max noch aus Duisburg und bin von seinem Willen überzeugt, dass er sich in der DEL durchsetzen will. Diese Möglichkeit wollen wir ihm hier geben.“

Max Faber: „Ich freue mich, zurück in Krefeld zu sein. Die Fans hier habe ich in guter Erinnerung behalten. Ich möchte mich in der DEL etablieren.“