Vorbereitungsplan der Krefeld Pinguine nimmt Gestalt an

Vorbereitungsplan der Krefeld Pinguine nimmt Gestalt an

Neben dem bereits veröffentlichten Turnier in Dresden, nimmt der Vorbereitungsplan der Krefeld Pinguine weiter Gestalt an:

Heute können neben einem Turnier in den Niederlanden zwei weitere Partien gegen die Ligakonkurrenten aus Düsseldorf und Iserlohn bekanntgegeben werden. Eines der ersten Testspiele im Vorbereitungsplan auf die DEL-Saison 2018/19 ist eine Begegnung mit den Iserlohn Roosters am 17. August in der Eissporthalle Iserlohn. Die Partie am Seilersee startet um 19:30 Uhr.

Das Turnier in den Niederlanden (30.8. -2.9.) geht auf eine Idee von DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke zurück.  Neben Krefeld werden auch die Ligakonkurrenten aus Bremerhaven und Düsseldorf sowie ein All Star-Team der Niederlande teilnehmen. Die Pinguine reisen bereits Donnerstag zu einem Trainingslager nach Heerenveen. Die Spiele sind für Samstag und Sonntag vorgesehen, ein genauer Spielplan wird noch bekannt gegeben. „Wir saßen Ende Januar in Neuss erstmalig mit Bremerhaven und Heerenveen zusammen und haben über ein mögliches Turnier gesprochen. Abends haben wir gemeinsam das Heimspiel der Pinguine gegen die Adler Mannheim verfolgt. Düsseldorf wurde später in die Planungen mit einbezogen, “ blickt Sportdirektor Matthias Roos auf die Grundidee zurück. „Wir möchten mit diesem Turnier für das deutsche Eishockey werben und gerade die Fans in der niederländischen Grenzregion ansprechen. “

Auch DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke ist von den Testspielen überzeugt: „Die DEL hat traditionell viele Fans in Holland. Deshalb freuen wir uns ganz besonders, dass wir dieses neue Turnier durch die Teilnahme unserer beiden „Pinguin-Teams“ aus Bremerhaven und Krefeld sowie der Düsseldorfer EG unterstützen können!“

Doch auch sportlich findet das Turnier seine Berechtigung. „Wir freuen uns sehr auf die Teilnahme am Turnier in den Niederlanden und das damit verbundene Trainingslager. Derart kurze Turniere sind sehr wichtig für die Spieler, um eine gute Chemie im Team aufzubauen. Gleichzeitig sind sie eine gute Gelegenheit, um vor dem DEL-Saisonauftakt im September unsere Teamidentität zu finden und uns gegenseitig kennen zu lernen, “ kommentiert Headcoach Brandon Reid die Teilnahme seiner Mannschaft in Heerenveen.

Das einzige Heimspiel im diesjährigen Vorbereitungsplan ist für den 7. September vorgesehen: Derbygegner Düsseldorf ist ab 19:30 Uhr in der Rheinlandhalle zu Gast. Details zum Vorverkaufsstart gegen Düsseldorf werden noch bekannt gegeben. „Natürlich bin ich aufgeregt gegen Düsseldorf zu testen und dort einige vertraute Gesichter zu sehen“, blickt Brandon Reid auf die erste Begegnung mit einem seiner ehemaligen DEL- Vereine als Spieler voraus. 

Vorbereitungstermine der Krefeld Pinguine in der Übersicht:

4. August KönigPALAST Krefeld Saisoneröffnung, Details werden noch bekannt gegeben.
17. August, 19:30 Uhr Eissporthalle Iserlohn Auswärtsspiel gegen Iserlohn Roosters
25./26. August EnergieVerbund arena Dresden 4. Müllers Fanshop-Cup
30.8. – 2.9. Thialf Heerenveen Trainingslager + Turnier
7. September, 19:30 Uhr Rheinlandhalle Heimspiel gegen die Düsseldorfer EG

 

Schreibe einen Kommentar

Das Archiv
   Ticket Kaufen