Verwey & Pyka: Weiteres Stürmerduo für Vasiljevs-Abschiedsspiel

Verwey & Pyka: Weiteres Stürmerduo für Vasiljevs-Abschiedsspiel

Der Kader für Herberts Vasiljevs Abschiedsspiel am 25. August in der Rheinlandhalle nimmt weiter Form an. Gleich zwei weitere Stürmer haben ihr Kommen bestätigt. Sowohl Roland Verwey als auch Reemt Pyka ließen sich nicht lange bitten und gaben ihre Zusagen.

Verwey ging von 2005 bis 2014 für die Pinguine aufs Eis. Der gebürtige Duisburger beendete seine aktive Karriere nach der Spielzeit 2013/14 an der Westparkstraße und bestritt 474 DEL-Spiele (91 Tore, 113 Assists) für die Schwarz-Gelben.

Pyka schnürte seine Schlittschuhe insgesamt acht Jahre an der Westparkstraße: Zunächst absolvierte der heute 49-Jährige 83 Spiele in der ersten Bundesliga, ab der Spielzeit 1994/95 dann 293 Partien in der damals neu gegründeten Deutschen Eishockey Liga (DEL). 2006/07 kehrte der gebürtige Bremerhavener an den Niederrhein zurück und stand zehn Jahre als Co-Trainer unter verschiedenen Cheftrainern hinter der Bande, ehe er im April 2016 zum EV Duisburg wechselte.

Kader: Stand 19.07.2018
Trainer:                    Rüdiger Noack
Tor:                           Scott Langkow, Karel Lang
Verteidigung:          Dusan Milo, Andy Hedlund, Rainer Köttstorfer, Richard Pavlikovsky
Sturm:                      Boris Blank, Jan Alinc, Roland Verwey, Reemt Pyka

Schreibe einen Kommentar

Das Archiv
   Ticket Kaufen