Statement von Pinguine-Geschäftsführer Karsten Krippner zur heutigen Einlasssituation

Kategorien
News

Aufgrund der heutigen Schwierigkeiten beim Einlass vor der Partie gegen Mannheim hier ein Statement von Pinguine-Geschäftsführer Karsten Krippner: Die veränderten Einlasskontrollen waren eine Anregung von Fans und Sympathisanten,


da es in der Vergangenheit immer wieder zu Situationen gekommen ist, in denen Zuschauer mit ermäßigten Karten aber ohne Berechtigung für diese Ermäßigung Spiele der Krefeld Pinguine besucht haben. Mit den veränderten Einlasskontrollen wollen wir diese ehrlichen Fans schützen. Natürlich waren die heutigen Gegebenheiten nicht optimal. Wir möchten uns bei den betroffenen Fans für die entstandenen Unannehmlichkeiten entschuldigen und werden die Einlassgegebenheiten beim nächsten Spiel gegen Nürnberg optimieren.