Sonntag: Fanclub Eistänzer veranstalten erneut KidsDay

Sonntag: Fanclub Eistänzer veranstalten erneut KidsDay

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Eishockey-Fanclub „Die Eistänzer e.V.“  wieder den traditionellen KidsDay und lädt in diesem Rahmen 215 Kinder und deren Betreuer aus lokalen Kinderheimen zum Heimspiel gegen den EHC Red Bull München (Sonntag, ab 14 Uhr) ein.

Zu dem Tag gehört auch ein gemeinsames Mittagessen in Mo’s Bikertreff. Während des Spiels werden die Kinder und Jugendlichen vom KönigPALAST-Caterer Bister versorgt. Der Fanclub „Heiliger Apfel“ steuert süße Tüten bei.

Die teilnehmenden Kinderheime sind: Bethanien aus Schwalmtal, Bruckhausen, Kastanienhof, Kolpinghaus (alle Krefeld) sowie das Don Bosco aus Viersen.

Christoph Tümmers, Organisator und 1. Vorsitzende des Fanclubs: „Wir freuen uns, dass mittlerweile so viele Parteien an einem Strang ziehen, um den Kindern einen unbeschwerten Nachmittag zu ermöglichen.

Dieser KidsDay ist zu einer schönen und wichtigen Tradition unseres Fanclubs geworden.

Wir bedanken uns natürlich auch bei allen Spendern, die mit ihrem Beitrag einen großen Anteil am Gelingen haben. Sei es durch Sachspenden die dann zu Gunsten des KidsDays versteigert wurden oder durch reine Geldspenden.“

Schreibe einen Kommentar

Das Archiv
   Ticket Kaufen