Premium Partner und Trikotsponsor YAYLA TÜRK stellt sich vor

Kategorien
News

Die Krefeld Pinguine freuen sich, einen neuen Partner in der Sponsoren-Familie zu begrüßen:

YAYLA TÜRK, der Spezialist für mediterrane Köstlichkeiten mit dem Schwerpunkt auf Milch- Fleischwaren startete mit einer kleinen Produktauswahl im Jahr 1979 seinen Einzug in die türkischen Supermärkte. Jetzt nach über 35 Jahren verfügt YAYLA nicht nur über die Erfahrung, sondern auch über eine weltweite Vertriebsstruktur. Die Marke YAYLA und die Tochtermarken Fulya und Dogal versorgen Verbraucher in dutzenden Ländern täglich mit über 300 Produkten. Alles natürlich nach den gleichen Regeln wie am Anfang des Unternehmens, immer mit höchsten Qualitätsstandards und immer so frisch wie es von YAYLA erwartet wird. Der Neubau des Geschäftssitzes in Krefeld wird YAYLA neue Impulse verleihen und die Entwicklung zu einem internationalen Markenhersteller wird nach außen sichtbarer werden. Die YAYLA-Familie wird weiterhin an den Traditionen eines Familienunternehmens festhalten. Bei den Krefeld Pinguinen wird YAYLA TÜRK mit dem relaunchten Logo auf dem Rücken der Trikots, den Spielerhelmen sowie auf einer TV-Bande vertreten sein. Bereits bei der diesjährigen Saisoneröffnungsfeier rund um den KönigPALAST war YAYLA mit einem Foodtruck vertreten.

YAYLA fördert die Krefeld Pinguine aus Leidenschaft für die Region Krefeld, den Sport und den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Kulturen treffen aufeinander und wachsen gemeinsam heran.

Matthias Roos, Geschäftsführer der Krefeld Pinguine: „Wir freuen uns, dass unser überarbeitetes Sponsoringkonzept erste Früchte trägt und wir mit YAYLA TÜRK einen internationalen Premium Partner mit Krefeldbezug dazu gewinnen konnten.“

Foto: Samla