Pietta und Schymainski bei der Schulsportmeisterschaft Eishockey

Kategorien
News

Die Pinguine-Spieler Daniel Pietta und Martin Schymainski waren heute bei der Schulsportmeisterschaft im Eishockey der Stadt Krefeld in der Rheinlandhalle zu Gast. Bereits am 15. März (Jahrgänge 1997 und jünger) hatte Daniel Pietta

als Co-Trainer des Ricarda-Huch-Gymnasiums hinter der Bande gestanden. Heute traten die Jahrgänge 2000 und jünger in der Rheinlandhalle gegeneinander an. Zu den Teilnehmern gehörten die Realschule Horkesgath, die Gesamtschule Kaiserplatz, besagtes Ricarda-Huch-Gymnasium, die Marienschule, die Gesamtschule Kaiserplatz und das Gymnasium Horkesgath.

Die Schüler staunten nicht schlecht, als die Profis der Krefeld Pinguine die Halle betraten. Nicht wenige Jugendliche ließen sich letzte Tipps der Nationalspieler geben und zeigten sich so auf dem Eis von ihrer besten Seite.