NIKA Medical Produkte GmbH wird neuer Helmsponsor der Krefeld Pinguine

NIKA Medical Produkte GmbH wird neuer Helmsponsor der Krefeld Pinguine

Die Krefeld Pinguine haben einen neuen Helmsponsor. Das Krefelder Unternehmen NIKA Medical Produkte GmbH wird ab sofort mit Logo auf den Helmen für die DEL-Spielzeit 2016/17 vertreten sein.


Seit Gründung im Jahr 2001 ist der Lieferant für Verbandsstoffe und medizinische Produkte im Krankenhaus sowie in Arztpraxen in Krefeld ansässig. Die Firma bietet eine breite Produktpalette für den Vertrieb von Verbandsstoffen, Binden und Bandagen, Fertigbandagen, Spezialverbänden und Einmalartikeln an. Spezialisiert ist das Krefelder Unternehmen auf die Produktion von Zinkleimbinden in diversen Ausführungen. Neu im Sortiment und auch beliebt bei unseren Spielern ist der Artikel NIKA-Cast „K“ – Zinkleimbinde mit Kühleffekt. Exportiert werden die, noch manuell hergestellten Zinkleimbinden, bis nach Sizilien.
Peter Niersbach, Geschäftsführer NIKA Medical Produkte GmbH: „Ich bin dem Krefelder Eishockey schon viele Jahre aktiv verbunden und habe die Spieler bisher mit diversen Artikeln unseres Sortiments unterstützt. Ich freue mich, nun auch sichtbar auf den Helmen der Pinguine vertreten und Teil der Aufbruchsstimmung zu sein. Die Verantwortlichen haben einen guten Weg eingeschlagen. Als Krefelder Unternehmen ist es eine Herzensangelegenheit, dazu beizutragen, die Pinguine wieder auf Kurs zu bringen.“
Karsten Krippner, Geschäftsführer der Krefeld Pinguine: „Die Krefeld Pinguine sind ein bedeutender Teil von Krefeld. Dass sich lokale Unternehmen weiter zu uns bekennen und ihr Engagement sogar ausbauen ist ein starkes Zeichen dafür, dass wir den richtigen Weg eingeschlagen haben. Diesen müssen wir nun konsequent weitergehen. Ich freue mich, dass Nika Medical Produkte GmbH weiterhin Teil der Pinguine-Familie ist.“

Schreibe einen Kommentar

Das Archiv
   Ticket Kaufen