Pinguine-Profis schwitzen beim SC Bayer 05 Uerdingen

von Katharina Schneider-Bodien (Kommentare: 0)

Sommerwetter heißt Sommertraining! Bei schönstem Wetter trainierte die Spieler der Pinguine gestern auf dem Gelände des SC Bayer 05 Uerdingen. Unter strenger Aufsicht von Co-Trainer Marian Bazany und Headcoach Rick Adduono nutzten die Pinguine das Leichtatlethik-Gelände im Covestro Sportpark für Hürdenläufe und Sprints. Peter Quasten, Fachbereichsleiter des Wettkampf- und Leistungssports des SC Bayer 05, freut sich über den Besuch der Schwarz-Gelben: „Für den Spitzensport in Krefeld machen wir das sehr gerne“.

So werden die Spieler nun sechs Wochen lang die Außenanlage und bei schlechtem Wetter die Leichtathletik-Halle nutzen, um anschließend gut vorbereitet in das Training auf dem Eis zu starten. Auch Rüdiger Noack ist von der Kooperation überzeugt. "Diese Verbindung besteht nun schon seit vielen Jahren.  Leider haben wir diese Möglichkeit in den vergangenen Jahren nicht wahrgenommen. Mit den vorhandenen Ressourcen werden die Spieler bestmöglich auf die Eiszeit vorbereitet sein. Bei so tollem Wetter macht den Beteiligten das Training natürlich besonders Spaß. Wir bedanken uns beim SC Bayer 05 Uerdingen für die gewohnt gute Zusammenarbeit."

Zurück