Erste Pinguine Open ein voller Erfolg

von Katharina Schneider-Bodien (Kommentare: 0)

Die Krefeld Pinguine haben in der vergangenen Woche Freunde, Partner und Sponsoren zu den ersten Pinguine Open eingeladen. Gespielt wurde ein Match-Tiebreak-Doppelturnier über vier Runden auf dem Gelände des TC Traar. Aus dem aktuellen Kader waren Adrian Grygiel, Daniel Pietta, Max Faber, Patrick Klein und Kevin Orendorz dabei. Im Finale setzte sich das Duo Andreas Romankiewicz (Dextro Energy) und Daniel Krüger (Wohnstätte Krefeld AG) gegen Alexander Konrad (Facebook-Gewinner) und Michael Dott (Novoferm) durch.

Das Wetter hat mitgespielt, die Laune war super: Es war ganz großes Tennis!

Ein Dank auch an pa-training für die perfekten Aufwärmübungen! (Es gab keine Verletzten!).

 

Zurück