Pietta und Schymainski präsentieren SWK-Bahn im Pinguine-Look

von Katharina Schneider-Bodien (Kommentare: 0)

Seit vier Wochen fährt eine besondere Straßenbahn des langjährigen Pinguine-Partners SWK STADTWERKE KREFELD AG durch das Stadtgebiet: Eine komplette Seite dieser Bahn ist mit den Pinguine-Profis Martin Schymainski und Daniel Pietta gestaltet.

Das auffällige Fahrzeugdesign soll alle Krefelder Bürger auf die firmeneigene SWK-Card aufmerksam machen. Mit dieser kostenlosen Kundenkarte können Klienten des Unternehmens bei über 2000 Partnern in der Region attraktive Ermäßigungen und Vorteile genießen – darunter auch bei den Heimspielen der Krefeld Pinguine im KönigPALAST.

Daniel Pietta: „Ich bin schon ein paar Mal von Freunden und Bekannten auf die Straßenbahn angesprochen worden. Die Bahn macht wirklich etwas her.“

Martin Schymainski: „Es ist toll, dass SWK und Krefeld Pinguine schon so lange partnerschaftlich verbunden sind und sich diese Verbundenheit bei solchen Gelegenheiten zeigt.“

Zurück