Herberts Vasiljevs: "Ich kenne beide Teams sehr gut!"

von Katharina Schneider-Bodien (Kommentare: 0)

Herberts Vasiljevs kommentiert derzeit für das lettische Fernsehen die Spiele der lettischen und der deutschen Nationalmannschaft. Er hat selbst fast 100 Spiele für Lettland bestritten. Vor dem entscheidenden Spiel heute Abend haben wir ihn im Pressezentrum der Lanxess-Arena erreicht.

Herberts, zwei Herzen schlagen in deiner Brust. Um 20.15 Uhr kommt es drauf an!

Ich habe schon vor der WM gesagt, dass es auf das Spiel Deutschland gegen Lettland ankommen wird und sich hier entscheidet, wer ins Viertelfinale einzieht. Und so ist es gekommen!

Aus welchem Team kennst du mehr Spieler?                

Ich kenne beide Mannschaften sehr gut. Bei den Deutschen eigentlich alle die in der DEL spielen, bei den Letten nur die ganz jungen Spieler, die zuletzt zum Team gestoßen sind nicht.  Natürlich kenne ich auch den lettischen Trainerstab ganz gut.

Mal ehrlich, wem drückst du die Daumen?

Natürlich bin ich schon viele Jahre in Deutschland, fühle mich hier auch sehr wohl. Aber meine Heimat ist Lettland. Ich habe mein Land stolz vertreten. Deshalb halte ich heute zu Lettland.

Was machst du nach dem Abpfiff?

(lacht) Dann feiere ich mit der Siegermannschaft!

Zurück