Nachwuchstorhüter Ennio Albrecht wird lizenziert

Kategorien
News

Die Krefeld Pinguine lizenzieren Nachwuchstorhüter Ennio Albrecht vom KEV 81 e.V.. Der 183 cm große und 81 kg  schwere 18-Jährige stammt aus der Kasseler Eishockeyjugend. Nach einem zweijährigen Aufenthalt in Kanada wechselte Albrecht zur vergangenen Spielzeit an die Westparkstraße und bestritt 20 Spiele für Schwarz-Gelb, darunter sechs Playoffspiele.

Matthias Roos, Sportdirektor Krefeld Pinguine: „Ennio hat in den letzten Wochen bereits bei den Profis mittrainiert, wo Torwarttrainer Pierre Beaulieu sich von seinen Qualitäten überzeugen konnte. Spielpraxis wird er natürlich auch weiterhin im U20-Team von Elmar Schmitz sammeln.“

Als U20-Torhüter nimmt er keine der insgesamt 33 DEL-Lizenzen in Anspruch.