Mittelstürmer Brett Olson unterschreibt Jahresvertrag

Kategorien
News

Die Krefeld Pinguine können sich über die Verpflichtung des US-amerikanischen Centers Brett Olson freuen. Der 33-Jährige unterschreibt einen Ein-Jahresvertrag und soll die Mittelstürmerposition der Pinguine verstärken. „Wir adressieren mit der Verpflichtung eine Schwachstelle in der Aufstellung. Brett ist ein erfahrener Stürmer und ein starker Bully-Spieler. Er wird uns auf dem Eis und in der Kabine als Mentor weiterhelfen können,“ äußert sich Sergey Saveljev zur Neuverpflichtung.

Olson, der in den vergangenen drei Spielzeiten für den ERC Ingolstadt auf dem Eis stand und dabei auf 142 Einsätze (34 Tore, 45 Vorlagen) kam, steht den Krefeldern bereits im letzten Spiel der Vorrunde des MagentaSport Cups zur Verfügung. „Wir freuen uns, einen Routinier wie Brett im Team begrüßen zu dürfen. Er kennt die Liga und wird sehr gut in unser System passen,“ so Cheftrainer Mihails Svarinskis.

Foto: City Press / Leibhold