Mathias Trettenes für Team Norwegen nominiert

Kategorien
News

Die Krefeld Pinguine freuen sich über die Olympia-Nominierung von Stürmer Mathias Trettenes in den Kader der norwegischen Nationalmannschaft für die Olympischen Winterspiele in PyeongChang.

Der 24-Jährige hat bisher fast 200 Spiele für die Nationalmannschaft bestritten, konnte in Norwegen fünf nationale Meisterschaften gewinnen und hat für die Pinguine bisher 44 Partien absolviert.

Rick Adduono, Cheftrainer der Krefeld Pinguine: „Wir freuen uns mit Mathias über die Nominierung zu den Olympischen Winterspielen. Er hat sich mit seiner konstanten Leistung bei den Krefeld Pinguinen für dieses Turnier beworben, welches für jeden Spieler ein absolutes Karrierehighlight darstellt.“