Krefeld Pinguine zu Gast beim HTC Blau-Weiß

Krefeld Pinguine zu Gast beim HTC Blau-Weiß

Die Krefeld Pinguine waren gestern zu Gast beim Heimsieg des HTC Blau-Weiß Krefeld. Geschäftsführer Matthias Roos und Vertriebsmitarbeiter Tom Södler sahen den 5:1 Heimsieg gegen den Aufsteiger TV Reutlingen. Der HTC Blau-Weiß Krefeld ist nach drei Spieltagen der Tennis-Bundesliga-Saison 2018 weiterhin ungeschlagen, wenn auch nur knapp: Zwar führte der Stadtwaldclub nach den Einzeln mit 3:1, beide Doppel wurden allerdings erst im Champions Tie Break entschieden. Die Krefelder liegen nun punktgleich hinter Tabellenführer Mannheim auf Rang zwei. Nach der Partie schaute auch Publikumsliebling Paolo Lorenzi vorbei.

 

Schreibe einen Kommentar

Das Archiv
   Ticket Kaufen