Krefeld Pinguine verteilen 400 Berliner in der Innenstadt

Kategorien
News

Nur nach vorne gehn! Gemeinsam mit der langjährigen Partnerbäckerei Hoenen und tatkräftiger Unterstützung des Fanprojekts Krefeld und des Maskottchen KEVins haben die Schwarz-Gelben am heutigen Samstag bei strahlendem Sonnenschein  in der Krefelder Innenstadt rund um den Schwanenmarkt mehr als 400 Berliner an die Bevölkerung verteilt.

Ziel der Aktion war es, die Krefelder für das morgige Spiel gegen die Eisbären Berlin (KönigPALAST Krefeld, 16:30 Uhr) zu mobilisieren. An den rund 400 Papiertüten waren außerdem die verbleibenden Heimspieldaten in der laufenden Hauptrunde befestigt, schließlich spielen die Pinguine-Profis an der Westparkstraße mindestens 26 Heimspiele pro Saison.