Krefeld Pinguine verlängern mit Maximilian Gläßl

Kategorien
News

Die Krefeld Pinguine feiern den Geburtstag Maximilian Gläßls mit einem neuen Zweijahresvertrag. Der, 24-jährige Verteidiger, der am Samstag Geburtstag hatte, ist in der laufenden Saison von den Straubing Tigers zu den Pinguinen gewechselt und durfte sich seitdem über zwölf Einsätze (2 Vorlagen) im schwarz-selben Dress freuen.
Geschäftsführer Sergey Saveljev: „Wir freuen uns über die Weiterverpflichtung Maximilian Gläßls. Für uns war schon bei der Verpflichtung Maximilians klar, dass er jemand ist, der eine zentrale Rolle in unserem Rebuild übernehmen könnte. Dieses Gefühl hat sich in den bisherigen Spielen hier in Krefeld bestätigt und wir denken, dass er sich unter Clark Donatelli sogar noch weiter verbessern wird.“
Der 1,88 Meter große gebürtige Markredewitzer durchlief die Nachwuchsmannschaften der Red Bull Akademie in Salzburg. Nach einer Saison in der QMJHL, einer der drei Top-Juniorenligen Kanadas, führte sein Weg über Frankfurt in der DEL2 zu den Straubing Tigers, für die er bis zu seinem Wechsel im Januar insgesamt 71 Mal auf dem Eis stand.