Krefeld Pinguine lesen im stups Kinderzentrum

Kategorien
News

Passend zum heutigen „UNESCO Welttag des Buches“ hatten Torhüter Patrick Klein, Kapitän Adrian Grygiel und Geschäftsführer Matthias Roos Bücher ausgesucht und den Kindergartenkindern (3-5 Jahre) des Partners stups Kinderzentrum am Vormittag vorgelesen.

Adrian Grygiel hatte ein Buch seiner beiden drei- und achtjährigen Töchter ausgesucht. Die Geschichten rund ums Zähneputzen und „aufs Töpfchen gehen“ sorgten für viele Lacher bei den Kindern. Patrick Klein wiederum hatte ein tierisches Buch mitgebracht: In „Du groß, und ich klein“ von Grégoire Solotareff ging es um die Freundschaft zwischen einem Löwen und einem kleinen Elefanten. Tierisch ging es auch in der letzten Geschichte weiter: Matthias Roos hatte ein Kinderbuch aus seiner eigenen Jugend ausgewählt. Die kleinen Zuhörer verfolgten die Abenteuer von Brummerle dem Bären mit großen Augen.

 

Die Krefeld Pinguine und das stups Kinderzentrum

Die Partnerschaft zwischen den Krefeld Pinguinen und dem stups Kinderzentrum besteht seit Dezember 2016. In diesem Rahmen haben die Pinguine-Profis bereits einen eigenen Adventskalender zu Gunsten des Kinderzentrums initiiert. Im vergangenen Dezember stand dann ein kompletter Spieltag im Zeichen des Kinderzentrums.