Kooperation mit POCO Einrichtungsmärkte GmbH geht in die Verlängerung

Kategorien
News

Die Zusammenarbeit zwischen der KEV Pinguine Eishockey GmbH und der POCO Einrichtungsmärkte GmbH mit Sitz in Krefeld geht in die Verlängerung. Seit einigen Jahren bereits werden die Spielerwohnungen mit Hilfe von POCO ausgestattet, nun wurde die Vereinbarung ausgeweitet: POCO wird ab sofort Werbeleistung im Rahmen der Heimspiele im KönigPALAST sowie ein Ticketkontingent zur freien Verfügung erhalten. Im Gegenzug werden die Pinguine auch auf die Werbekanäle von POCO zurückgreifen können.

Fabian Herzog, Vertriebsleiter Krefeld Pinguine: „Wir freuen uns auf die Ausweitung des Engagements und über gemeinsame Events wie das bereits absolvierte EA NHL-Turnier, bei der POCO uns mit Möbeln unterstützt hat. Es ist schön, dass sich immer mehr lokale Partner zu den Pinguinen bekennen.“

Hayko Camgoez, Marktleitung POCO Einrichtungsmärkte GmbH: „Als gebürtiger Krefelder bin ich stolz, dass POCO die Sportkultur vor Ort unterstützt und blicke gespannt auf die kommenden NHL-Turniere. Und es freut mich natürlich sehr, dass sich die Spieler in unseren Möbeln so wohlfühlen und wir die Zusammenarbeit sogar verlängern.“