Die Dauerkarte 2018/19

Kategorien
News

Gleicher Preis – mehr Vorteile – neue Kategorien

Die Krefeld Pinguine starten am kommenden Montag, 19.3., mit dem Vorverkauf der Dauerkarten für die  Spielzeit 2018/19. Die Saisonkarten können ab 10 Uhr online über www.krefeld-pinguine.de oder vor Ort im Fanshop an der Westparkstraße bestellt werden.

Die Saisonkarten werden auch 2018/19 in den gewohnten Kategorien Club, Premium und Rookie angeboten. Zusätzlich zu den drei Karten wird es ab sofort die Comeback-Karte für alle Fans geben, die aus den unterschiedlichsten Gründen in den vergangenen Jahren mit einer Saisonkarte pausiert haben. Die Preise bewegen sich sind im Vergleich zum Vorjahr auf einem ähnlichen Niveau – bei noch mehr Vorteilen: Neben zwei Kumpelkarten, vielen Vergünstigungen für weitere Tickets und Merchandise sowie freiem Eintritt für das diesjährige Saisoneröffnungsspiel erhalten alle Dauerkarteninhaber der Krefeld Pinguine Vergünstigungen auf Eintrittskarten des Deutschland-Cup (8.-11. November 2018 im KönigPALAST), sowie die Teilnahme an Sonderverlosungen während der 26 DEL-Heimspiele.

Preise der Saison 2018/19
Preise der Saison 2018/19

Clubkarte: (ab 400 Euro mit Frühbucherrabatt, regulär ab 440 Euro) Beinhaltet alle Playoff-Spiele der ersten Playoff-Runde („Pre-Playoffs“) sowie des Viertelfinales. Außerdem steht Clubkarteninhabern ein Vorkaufsrecht für alle weiteren Playoff-Runden sowie ein einmaliges, kostenfreies Update für „Die Kabine“ zu. Der Stammplatz im KönigPALAST erhält ein Namensschild. Ebenfalls enthalten ist die Teilnahme an der exklusiven Weihnachtsfeier. Clubkarteninhaber bekommen zudem 20% Rabatt auf alle Fanartikel in den KönigPALAST-Fanshops sowie auf bis zu zwei weitere Tickets pro Heimspiel.

Premium: (ab 300 Euro mit Frühbucherrabatt, regulär ab 355 Euro) Die Premiumdauerkarte beinhaltet alle Spiele der ersten Playoff-Runde („Pre-Playoffs“) sowie ein Vorkaufsrecht für alle weiteren möglichen Playoff-Spiele. Dazu kommt ein Namensschild auf dem jeweiligen Stammplatz. Premiumkarteninhaber erhalten zudem 15 % Rabatt auf alle Fanartikel in den KönigPALAST-Fanshops sowie auf bis zu zwei weitere Tickets pro Heimspiel.

Comeback: (ab 307 Euro mit Frühbucherrabatt, regulär ab 355 Euro) Ein entsprechender Nachweis ist vorzulegen. Gleiche Vorteile wie Angebot „Premium“.

Rookie: (ab 315 Euro mit Frühbucherrabatt, regulär ab 355 Euro) Neu-Dauerkarten, die keine Clubkarte sind, werden automatisch zur Rookie-Dauerkarte. Diese beinhaltet alle DEL-Hauptrundenheimspiele sowie ein Vorkaufsrecht für alle möglichen Playoff-Spiele. Dazu kommen 10% Rabatt auf alle Fanartikel in den Fanshops des KönigPALAST.

Gleichzeitig haben die Krefeld Pinguine Änderungen im Saalplan vorgenommen: So zieht der KEVin KidsBlock ab der Spielzeit 2018/19 in die Blöcke 112 und 113. Außerdem wird es zwei neue Preiskategorien geben: PK 5 befindet sich neben dem Gästeblock. Die günstigste Dauerkarte hier kostet mit Frühbucherrabatt 355 Euro, danach ist diese für 415 Euro buchbar. Ebenfalls neu ist PK 3. Plätze hier befinden sich in den Rundungen sowie im Mittelrang. Die günstigste Dauerkarte hier ist im Frühbucherrabatt ab 565 Euro buchbar, danach kostet diese mindestens 665 Euro.

Der Frühbucherrabatt gilt in diesem Jahr bis zum 1. Mai, 23:59 Uhr. Ebenfalls neu ist in diesem Jahr die Möglichkeit der Ratenzahlung. Weitere Informationen hierzu finden sich ab dem 19.3. auf der Homepage der Krefeld Pinguine. Die Dauerkarten werden in diesem Jahr erstmals alle per Post verschickt. Statt der Dauerkartenübergabe auf der Geschäftsstelle wird es ein exklusives Sommerfest für Saisonkarten-Inhaber geben, bei dem sich auch die Mannschaft zum ersten Mal vorstellen wird.

Auf alle 26 Heimspiele der DEL-Hauptrunde gerechnet, ist die Dauerkarte auf jeden Fall die günstigste Option. Die Aktion „Pinguine werben Pinguine“ findet in diesem Jahr ihre Fortsetzung. Dauerkarteninhaber, die Rookies oder Comebacker werben, erhalten eine Reduzierung auf die eigene Saisonkarte.