preloder

Adler Mannheim – Krefeld Pinguine

7 - 0
Zeit

Zusammenfassung

Die Krefeld Pinguine verlieren in Mannheim mit 7:0 (2:0; 4:0; 1:0). Die rund 70 mitgereisten Fans der Pinguine erleben einen rabenschwarzen Tag in der SAP Arena.

Rick Adduono entschied sich in der Quadratestadt für folgende Starting-Six: Dimitri Pätzold im Tor, Alex Trivellato und Kurt Davis in der Verteidigung und Marcel Müller, Daniel Pietta und Dragan Umicevic im Sturm. Neben den Langzeitverletzten fehlte auch immer noch Mathias Trettenes, der bis Samstag bei der norwegischen Nationalmannschaft in Vorbereitung auf die Olympischen Winterspiele weilt.

Ziemlich zügig wurde dem Betrachter klar, dass die Partie deutlich ausfallen würde: Nach zwei schnellen Treffern der Gastgeber stabilisierte sich das Spiel der Pinguine zwar vorerst. Im zweiten Drittel ging dann aber weder vorne noch hinten viel. Vier weitere Gegentreffer lautete das Fazit des Mittelabschnitts. Auch der Wechsel von Pätzold zu Klein konnte das Spiel aus Pinguine-Sicht nicht mehr retten. Die Adler spielten im Schlussdrittel dem Ergebnis entsprechend mit angezogener Handbremse, Brent Raedeke netzte zum finalen 7:0 ein.

Rick Adduono in der Pressekonferenz: „Mannheim hatte heute vier bessere Reihen. Wir müssen dieses Spiel nun dringend abhaken und uns sofort auf die Partie am Sonntag gegen Ingolstadt fokussieren.“

Bill Stewart zollte Rick Adduono Respekt. „Rick ist mein ehemaliger Teamkollege. Ich ziehe den Hut vor seiner Arbeit, bin aber gleichzeitig froh, dass bei uns endlich der Knoten geplatzt ist. Ich hoffe, dass meine Mannschaft nun konstant so souverän spielt wie heute.“

Das Spiel in Zahlen:

1:0 Desjardins (Larkin, Plachta) (4:29)

2:0 Akdag (Desjardins, Raedeke)(6:42)

3:0 MacMurchy (Adam, Kolarik) (28:57)

4:0 Ullmann (Goc, Stuart) (31:28)

5:0 Festerling (Setoguchi, MacMurchy) (32:32)

6:0 Kolarik (Hungerecker, Larkin) (33:11)

7:0 Raedeke (Desjardins, Goc) (50:36)

Strafen:
Mannheim   2
Krefeld         4

Details

DatumZeitLeagueSaisonSpieltag
15. Dezember 201760'DEL2017/201832