post

Gleich drei Pinguine-Stürmer sind in dieser Woche mit ihren Nationalmannschaften unterwegs: Daniel Pietta und Marcel Müller spielen für die DEB-Auswahl, Mathias Trettenes steht für sein Heimatland Norwegen auf dem Eis.

Auch wenn die DEL in der laufenden Woche pausiert, sind gleich drei Schwarz-Gelbe mit ihren Nationalmannschaften unterwegs: Daniel Pietta und Marcel Müller spielen für die DEB-Auswahl von Bundestrainer Marco Sturm beim Deutschland Cup in Augsburg. Gegner sind die Eishockey-Top-Nationen die USA, Russland und die Slowakei. Mathias Trettenes trifft mit Norwegen bei einem Turnier in Innsbruck auf Korea, Dänemark und Österreich.

DEL-Medienpartner Sport1 zeigt alle deutschen Partien live im FreeTV. Am 10.11. treffen Pietta, Müller und Co. Um 19.30 Uhr auf Russland, am 11.11. im Nachmittagsspiel um 16 Uhr auf die Slowakei und am 12.11. um 16.45 auf Team USA.

Matthias Roos, Sportdirektor der Krefeld Pinguine: „Alle Drei haben sich mit konstant guten Leistungen in den vergangenen Wochen für einen Einsatz in der jeweiligen Nationalmannschaft empfohlen. Sie treffen auf gute Gegner, die sich größtenteils bei diesen Tests auf die Olympischen Winterspiele vorbereiten wollen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.