post

Die Krefeld Pinguine freuen sich am kommenden Sonntag auf einen ganz besonderen Spieltag: Die Partie gegen die Iserlohn Roosters (19 Uhr) steht ganz im Zeichen der Faninitiative „Der Siebte Mann“, die mit diesem Highlight ihren krönenden Abschluss findet.

Die Mannschaft der Krefeld Pinguine wird am Sonntag in Sondertrikots ganz im Design der Faninitiative spielen. Möglich gemacht wird diese Aktion durch den Pinguine-Hauptsponsor SWK, der an diesem Spieltag zu Gunsten der Faninitiative auf seine Logopräsenz auf den Jerseys verzichtet. Die Game-Worn-Trikots können nach dem Spiel ersteigert werden. Weitere Informationen zur Abwicklung folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Auch in den Drittelpausen wird „Der Siebte Mann“ präsent sein: Neben einem Interview mit den Verantwortlichen im FanTV ist auch ein Pausenspiel geplant. Hauptpreis hier wird eines der Sondertrikots sein. Die Teilnehmer werden am Spieltag selbst durch Maskottchen KEVin ausgewählt.

Robin Kohl, Leiter Events und Organisation: „ “Der Siebte Mann“ war eine tolle Initiative von Krefelder Eishockeyfans, die gezeigt hat, dass auch viele kleine Aktionen etwas großes bewegen können. Ein großer Dank geht auch an die SWK, die das Sondertrikot mit dem Verzicht ihrer Logopräsenz erst möglich gemacht hat.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.