preloder

DEL-Gala: Robin Beckers ist Nachwuchstrainer des Jahres

DEL-Gala: Robin Beckers ist Nachwuchstrainer des Jahres

Große Auszeichnung für die Krefelder Eishockey-Familie am Samstag bei der diesjährigen DEL-Gala in Straubing: Robin Beckers wurde als Nachwuchstrainer des Jahres 2017/18 ausgezeichnet.

Neben 1000 Euro Preisgeld konnte sich der 26-Jährige auch über einen Materialgutschein in Höhe von 5000 Euro für die Nachwuchsteams des KEV 81 freuen. Bereitgestellt wurde diese Gutschrift von Ausrüster Schanner aus Füssen, mit dem auch die Profiabteilung der Krefeld Pinguine bereits seit vielen Jahren zusammenarbeitet.

Seine aktive Eishockey-Karriere startete der gebürtig aus Tönisvorst stammende Preisträger ebenfalls im Jugendbereich des KEV 81, spielte für Essen in der Junioren-Bundesliga und für Krefeld, Essen und die Grefrath Phoenix auch in der Oberliga. Beckers verfügt über eine B-Lizenz des Deutschen Eishockey Bund (DEB) und trainiert an der Westparkstraße derzeit die U8 und U14. Zusätzlich fungiert er als Leiter Koordination und strategisches Management des Krefelder EV 1981 e.V., organisiert Schnuppertage und ist ein wichtiges Bindeglied zwischen Nachwuchs und Profi-Abteilung.

In der Begründung von DEB-Nachwuchskoordinator Uli Liebsch wird Robin Beckers als „ein gutes Beispiel für die neue Generation von Nachwuchstrainern“ aufgeführt. Beckers sei ein fachlich top ausgebildeter Trainer, der ein Studium an der Sporthochschule Köln vorweisen kann und beim Trainer-Lehrgang für die B-Lizenz der Lehrgangsbeste war. „Zusätzlich ist Robin jeden Tag unglaublich engagiert und motiviert mit den Kindern und Jugendlichen zu arbeiten – solche Trainer brauchen wir im Eishockey!“

Die Übergabe der Auszeichnung lässt sich hier nachschauen (Link) .

Schreibe einen Kommentar

   Ticket Kaufen