Chris Herperger und Mitja Robar beim Abschiedsspiel

Kategorien
News

Zehn Tage vor dem Abschiedsspiel von Herberts Vasiljevs am 25. August in der Rheinlandhalle haben zwei weitere Spieler zugesagt: Zum einen wird Center Chris Herperger seine Schlittschuhe ein weiteres mal schnüren. Auch Mitja Robar hat sein Kommen bestätigt.

Herperger, der 1992 beim NHL-Entry Draft in der 10. Runde an 223. Stelle von den Philadelphia Flyers gedraftet worden war und während seiner Karriere 169 NHL-Spiele bestritten hat, ging von 2003 – 2006 für die Krefeld Pinguine aufs Eis. In dieser Zeit nahm er mit den Pinguinen am Spengler-Cup teil.

Ebenfalls drei Spielzeiten trug Mitja Robar das Trikot der Schwarz-Gelben (2012-2014). Der vierfache slowenische Meister war in der Spielzeit 2011/12 aus Rauma (Liiga) an die Westparkstraße gewechselt.

Seit heute können die Eintrittskarten für das Abschiedsspiel auch im Mediencenter Krefeld zu den bekannten Öffnungszeiten erworben werden.

Kader: Stand 15.08.2018
Trainer: Rüdiger Noack
Tor: Scott Langkow, Karel Lang
Verteidigung: Dusan Milo, Andy Hedlund, Rainer Köttstorfer, Richard Pavlikovsky,
Christian Ehrhoff, Mitja Robar.
Sturm: Boris Blank, Jan Alinc, Roland Verwey, Reemt Pyka, Chris Herperger.