preloder

1. DEL Girls Day beim KEV 1981 voller Erfolg

1. DEL Girls Day beim KEV 1981 voller Erfolg

Am vergangenen Freitag fand in der Krefelder Rheinlandhalle der erste KEV-Girls Day statt.

Insgesamt über 20 begeisterte Mädchen fanden am frühen Abend den Weg in die Rheinlandhalle. „Wir sind sehr zufrieden mit dem Zuspruch!“, sagt Nachwuchskoordinator Robin Beckers.
Im Zuge des 5-Sterne Programms des DEB veranstaltete der KEV erstmalig in dieser Saison auch den Girls Day. Mädchen im Alter von 4-8 Jahren waren herzlich eingeladen und fanden zahlreich den Weg in die Krefelder Eishalle. Auch Pinguine-Kapitän Adrian Grygiel kam mit seinen beiden Töchtern, um den KEV zu unterstützen.

Mit auf dem Eis waren mit Svenja Laue und Tatjana Pfeifer auch die beiden Krefelder Nationaltorhüterinnen, die sich um die Mädchen kümmerten. Drei der kleinen Damen waren sogar schon in kompletter Ausrüstung auf dem Eis und zeigten großes Interesse am Eishockeysport. „Wir hoffen, dass von den Mädels auch einige in die Laufschule kommen. Wir nehmen gerne auch Mädchen in unsere U10-Mannschaft auf, denn wir haben einige gute Beispiele, die zeigen, dass auch Mädels in der Welt des Eishockeys erfolgreich sein können!“, sagt Beckers.

Schreibe einen Kommentar

Das Archiv
   Ticket Kaufen